Qualität und Effizienz haben Vorrang

Alle gesetzlichen Bestimmungen sowie sämtliche technischen Vorschriften und Normen in der zum Zeitpunkt der Baugenehmigung gültigen Fassung wie z.B. DIN-Normen, EN-Normen, ISO-Normen, VDI/VDE-Richtlinien, soweit sie den anerkannten Regeln der Technik entsprechen, werden beim Bau beachtet.


+++ Achtung! Wohnungen jetzt mit Ausstattungs-Update: Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung und elektrische Rollläden inklusive! +++ Achtung! Wohnungen jetzt mit Ausstattungs-Update: Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung und elektrische Rollläden inklusive! +++ Achtung! Wohnungen jetzt mit Ausstattungs-Update: Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung und elektrische Rollläden inklusive! +++ Achtung! Wohnungen jetzt mit Ausstattungs-Update: Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung und elektrische Rollläden inklusive! +++

Akzente setzen

Die Bäder erhalten eine hochwertige Ausstattung (z.B. Keramag Renova Nr.1 Plan) und eine moderne Akzentbefliesung mit keramischen, großformatigen Fliesen.


Licht und Schatten

Alle Wohnungsfenster sind isolierverglast und sparen damit Energie. Auch Kunststoff-Rollläden sind schon inklusive (auf Wunsch elektrisch betrieben)!


Der Boden der Tatsachen

Der Bodenbelag ist auch schon mit dabei. Im Standard bieten wir Ihnen einen hochwertigen und strapazierfähigen Kunststoff-Design-bodenbelag. Fliesen oder Parkett als Sonderwunsch möglich.


Einfach mal raus gehen

Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, eine Terrasse, einen kleinen Garten oder eine schicke Penthouse-Dachterrasse. Damit haben Sie noch mehr Freiheit.


Unter Strom

In der Planung sind ausreichend Anschlussmöglichkeiten (TV, Telefon, Internet) für eine zeitgemäße Ausstattung vorgesehen.  Selbstverständlich kann dies auf Wunsch noch erweitert werden.


Energieeffizienz

Energieeffizienz durch höchste Sorgfalt bei der baulichen Realisierung und einen schonenden Umgang mit Ressourcen. Das klingt nicht nur gut, sondern ist auch noch sparsam.


Apropos sparsam

Das Haus ist für geringe Bewirtschaftungskosten konzipiert, damit Mieter und Eigentümer langfristig von niedrigen Nebenkosten profitieren. Es wurde z.B. bewusst auf einen Aufzug, eine zentrale Warmwasserversorgung oder aufwändige Außenanlagen verzichtet.


Sonstiges

Die Gewährleistung für Sachmängel bei Bauwerksarbeiten richtet sich nach den Regeln des BGB und beträgt 5 Jahre ab Abnahme. Die Gewährleistung für Sachmängel für eingebaute technische Anlagen wie Pumpen, elektronische Anlagen und ähnliches richtet sich nach BGB. Die Gewährleistung beträgt 12 Monate ab Abnahme.

 

Alle Angaben und Zeichnungen in den Verkaufs- und Vertragsunterlagen wurden mit Sorgfalt gefertigt. Änderungen und Ergänzungen können aber aufgrund behördlicher Auflagen, technischer Weiterentwicklungen und planerischer Fortschreibung eintreten. In den Grundrissen, den Schnitten, den Ansichten, dem Lageplan und ggf. Außenanlagenplan dargestellten Einrichtungsgegenstände, Zusatzbauteile, Bepflanzungen, Palisadenreihen, Spaliere etc. dienen nur der Veranschaulichung und sind, sofern nicht ausdrücklich erwähnt, nicht Bestandteil des Leistungsumfanges.

 

Abweichungen von den in den Zeichnungen angegebenen Maßen und Flächenangaben sind durch die Mauerwerksbauweise bedingt und im Rahmen zulässiger Bautoleranzen möglich. Die Ausführung von der in der Baubeschreibung mit „oder“ bzw. „oder gleichwertig“ beschriebenen Bauteilen, sowie die Farbgebung, werden, um eine abgerundete Gestaltung des Gesamtbauvorhabens zu erzielen, vom Verkäufer festgelegt.